Über mich

Über mich Hundeerzieherin
Über mich Verhaltensberaterin

Was gibt es über mich zu berichten? Ich heiße Britta Wimmers und bin zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin. Gemeinsam mit meinem Lebensgefährten sowie unseren Hunden lebe ich ländlich bei Emskirchen auf einem alten Bauernhof. Ich bin mit einem Dackel aufgewachsen, was vielleicht meine Affinität zu Jagdhunden erklären könnte. Bereits mein Großvater war als Jäger stets mit Hunden umgeben und züchtete Dackel. Die Hundeliebe ist mir sozusagen schon in die Wiege gelegt worden.
Lange Zeit war es mir aufgrund meines Berufs als Krankenschwester nicht möglich, einen eigenen Hund anzuschaffen. Doch 2013 war es dann endlich soweit und mein erster Hund zog ein. 2015 folgte dann der zweite. Inzwischen begleiten mich drei Parson Russell Terrier und ich schätze jeden einzelnen mit seinem Wesen sehr. Ich habe mich intensiv belesen und sehr viel unternommen um meine Hunde adäquat zu erziehen und auszulasten. Durch Zufall kam ich dabei vor einigen Jahren zu einem Trainer, der für mich plausibel mit Hunden und ihren Menschen arbeitete. Fasziniert von seinen Arbeitsmethoden wuchs immer mehr meine Neugier für ein sinnvolles Training mit Hunden.
Berufsbegleitend begann ich dann 2019 die Ausbildung an der IHK Potsdam zur Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin. Nachdem ich im November 2022 meine Prüfung erfolgreich absolviert habe, möchte ich nun meinem lang gehegten Wunsch nachgehen und anderen Mensch-Hund-Teams dabei helfen, ein tolles – cleveres & cooles – Team zu werden!

Es liegt die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz vor.

Ausbildung zur Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin

IHK Ausbildung (Auszüge):

  • Rechtliche Grundlagen der Tierhaltung, Tierrecht (Marcel Gäding)
  • Anatomie, Erste Hilfe (Dr. Anna Tischer)
  • Grundlagen der Ernährung des Hundes (Dr. Nadine Paßlack)
  • Neurologie, Neurophysiologie (Dr. Barbara Schöning)
  • Genetik (Dr. Barbara Schöning)
  • Lernverhalten des Hundes (Dipl. biol. Ariane Ullrich)
  • Ausdrucksverhalten des Hundes – Ethologie (Dr. Kerstin Röhrs)
  • Altersgemäße Erziehung (Sabine Winkler)
  • Trainingstechniken (Simone Pohl)
  • Problemverhalten: Aufmerksamkeitsforderndes Verhalten, Unsauberkeit, Hyperaktivität, Stereotypien und Zwangsverhalten, altersbedingte Verhaltensänderungen, Geräuschangst, Probleme beim Alleinbleiben, Jagdverhalten, Aggressionsverhalten (Dr. Barbara Schöning, Dr. Kerstin Röhrs, Dr. Katrin Voigt)

Praktische Ausbildung in verschiedenen Hundeschulen des BHV e.V.: Hundwärts, ProDog, MenschHund!, Struppi & Co., Hundeschule Teamarbeit

Bisherige Tätigkeiten

Rettungshundestaffel BRK Fürth von 2015 – 2019

Tiergestützte Therapie an der Uniklinik Erlangen Kinder- und Jugendpsychiatrie von 2015 – 2020

Über mich Hundetrainerin

Weiterbildungen/Fortbildungen

  • Bindung beim Hund (Udo Ganßloser), 2015
  • Hundekongress (u.a. Dagmar Spillner, Sophie Strodtbeck, Ralph Rückert, Nadine Hehli, Sami El Ayachi, Dr. Barbara Schöning, Pia Gröning, Anke Lehne, Gerrit Stephan, Tina Schnatz), 2019 & 2021
  • Webinar ‚Das Kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes‘ (Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold)
  • Organische Ursachen für Verhaltensprobleme beim Hund (Christiane Wergowski), 2021
  • Rassenkunde (Simone Pohl, Pro Dog), 2021
  • Fortbildung zum Entspannungstrainer BHV (Dr. Katrin Voigt),seit 11/2022